Sommerfest 2009

Am Sonntag, den 06. August 2009 fand bei spätsommerlichen Temperaturen das 12. Sommerfest der Darmstädter Kinderkliniken statt. Es wurden wieder viele altbewährte aber auch neue Attraktionen für große und kleine Kinder, von nah und fern, angeboten.

„Henrys Hallöchen“, der Mitmachzirkus, zog viele Kinder an und animierte diese dazu einmal selbst als Artist in der Manege zu stehen.

Der Senegalesische Trommler „Baye Cheikh“ begeisterte viele mit seinen Trommelkünsten und bot im nachhinein einen Trommelworkshop an, welcher von vielen Kindern und Erwachsenen mit großer Begeisterung angenommen wurde.

Die Bilderbuchautorin „Silvia Stengl“ verzauberte die kleinsten mit einer Bilderbuchbetrachtung ihres Buches: „Vier Pfoten, acht Füße und ganz viele Borsten“.

Künstlerin „Sanella“ baute für die kleinen Gäste eine bunte Kinderspielwiese auf, welche sie liebevoll selbst betreute.

Die Schwesternschülerinnen der Kinderkliniken boten neben einem Nagelstudio einen Schätzstand und einen Stand zum Entchen-Angeln an, bei denen es viele tolle Preise zu gewinnen gab.

Farbenfrohe und wunderschön geschminkte Kindergesichter zauberte „Clown Pünktchen“ aus ihrem Schminkkoffer.

Der Förderverein der Kinderkliniken feierte sein zehnjähriges Bestehen mit einem Bastelstand, an dem sich die Kinder Raketen und Laternen bastelten. Darüber hinaus wurden vom Förderverein Brezeln und Eis angeboten und ein Luftballon-Wettbewerb veranstaltet.

Auch die „Clown-Doktoren“ waren anwesend und brachten mit ihren Späßen nicht nur die Kinder zum lachen.

Am Infostand des Kinderschutzbundes konnten sich die Leute über die Aktivitäten des Kinderschutzbundes informieren.

Die Mitarbeiter des „ASB“ präsentierten deren Baby-NAW und gaben den Leuten Auskunft über die Gerätschaften.

Nebenan präsentierten Mitarbeiter vom Rettungsdienst des DRK deren Rettungswagen, gaben den Leuten Auskunft über ihre Arbeit und Gerätschaften und ließen ihren großen Teddy von den Kindern verarzten.

Würstchen, Pommes, Getränke und ein leckeres Kuchenbuffet rundeten das Angebot ab. Alles in allem, war es ein gelungenes Fest, welches einen großen Zuspruch bei den Besuchern fand.

Zurück zur Übersicht
Erwachsenen- und Kinderhände halten gemeinsam ein rotes Herz

Helfen kann so einfach sein …

Auch die kleinste Spende bringt die Projekte der Realisierung ein Stückchen näher und lässt Kinder schneller wieder lächeln.

Sparkasse Darmstadt
IBAN: DE08 5085 0150 0002 0907 40
BIC: HELADEF1DAS

Volksbank Darmstadt – Südhessen eG
IBAN: DE83 5089 0000 0056 6890 01
BIC: GENODEF1VBD

Weitere Informationen