Weihnachtsgrüße 2009 aus Australien für die Kinder der Kinderklinik

Eine nette Aktion zu Weihnachten dachte sich Frau Ilona Kenji aus, ein Weihnachtsbaum, mit Grußkarten aus aller Welt aufzustellen.

Sie fragte beim "Förderverein der Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret e.V." an, ob es möglich sei, in der Kinderklinik einen Weihnachtsbaum, mit Grußkarten aus aller Welt aufzustellen.

Der Förderverein finanzierte daraufhin einen wunderschönen Weihnachtsbaum, welcher auf der Station A aufgestellt wurde. Im Internet, unter dem Internetportal www.facebook.de, rief Frau Kenji Leute aus aller Welt dazu auf, liebe Weihnachtsgrüße an den Förderverein der Kinderklinik zu senden. Schnell schmückten viele bunte Weihnachtskarten mit Weihnachtsgrüßen und Genesungswünschen aus allen Erdteilen dieser Welt den Baum. Karten kamen unter anderem aus Australien, England, Frankreich, sowie aus allen Teilen Deutschlands. Es schrieben Kinder, Privatpersonen, Schulen, Firmen und Kindergärten, so dass zum Schluss über 100 Karten den Baum zierten.

Wir sagen vielen Dank an Frau Kenji und allen, die diese Idee tatkräftig unterstützt haben.

Zurück zur Übersicht
Erwachsenen- und Kinderhände halten gemeinsam ein rotes Herz

Helfen kann so einfach sein …

Auch die kleinste Spende bringt die Projekte der Realisierung ein Stückchen näher und lässt Kinder schneller wieder lächeln.

Sparkasse Darmstadt
IBAN: DE08 5085 0150 0002 0907 40
BIC: HELADEF1DAS

Volksbank Darmstadt – Südhessen eG
IBAN: DE83 5089 0000 0056 6890 01
BIC: GENODEF1VBD

Weitere Informationen